Willkommen!

"Bricking Bavaria" ist eine Gruppe von hauptsächlich erwachsenen LEGO®-Fans. Uns verbindet unser gemeinsames Hobby. Wir treffen uns zu Stammtischen und organisieren einmal im Jahr eine große Ausstellung, zu der auch Teilnehmer aus anderen Bundesländern und sogar aus dem umliegenden Ausland kommen und ihre großen und kleinen Modelle mitbringen.

Bricking Bavaria ist seit dem 13.11.2010 ein Verein. Seit dem 11.1.2011 sind wir ein eingetragener Verein (e.V.).

Bricking Bavaria auf Flickr: https://www.flickr.com/groups/bricking-bavaria (Bildergalerie)

Bricking Bavaria bei Facebook: http://www.facebook.com/BrickingBavaria

 

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Bricking Bavaria e.V.
Thomas Nickolaus
- 1. Vorsitzender -
Funtenseestr. 9
81825 München

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die erste Ausstellung des Jahres mit Beteiligung von Bricking Bavaria findet in Fürstenfeldbruck statt. Dort sind wir Gast bei den 4. Fürstenfelder Modellbautagen.

Die Veranstaltung wird von Traudl's Modellbauladen organisiert. Modellbauer aus dem In- und auch dem benachbarten Ausland werden auf einer Fläche von ca. 1400 qm zeigen, was in ihrem Hobbyraum entstanden ist - Flugzeuge, Schiffe, Fahrzeuge und Dioramen zeigen die Welt in Miniatur und lassen die Herzen der Enthusiasten und Fans des Modellbaus höher schlagen. Die LEGO-Fläche belegt etwa 100 qm.

Besonderer Stellenwert wird der Familienfreundlichkeit zugeschrieben. Das Rahmenprogramm bietet viele Attraktionen wie einen Basteltisch für Kinder, Modellbauausstellung mit -wettbewerb, Originalfahrzeugschau sowie Fachhändler und Privatflohmärktler, die Modellbaukästen und -zubehör anbieten.

Allgemeine Informationen:

Offizielle Webseite: http://www.fuerstenfelder-modellbautage.de/ 

Teilnahmebedingungen (PDF): Teilnahmebedingungen-Fürsty-2018.pdf

Veranstaltungsort:

Tenne Veranstaltungsforum Fürstenfeld - Fürstenfeld 12 - 82256 Fürstenfeld

Pläne:

Plan des Ausstellungsgeländes: Übersichtsplan Fürstenfeld (Wir sind in Gebäude 2 / Tenne)
Zufahrten für Aussteller zum Auf- und Abbau, Parkplätze für Aussteller: Zufahrtsplan.
Der aktuelle Aufbauplan für Tische und Modelle im LEGO-Bereich: <wird ergänzt>

Öffnungszeiten für Besucher:

Samstag, 17.03. und Sonntag, 18.03. jeweils von 9 - 17 Uhr 

Ansprechpartner Bricking Bavaria:

Aus unseren Reihen sind Thomas Nickolaus und Gerd Mombrei für die Organisation verantwortlich. Es ist immer mindestens einer von beiden vor Ort.

Registrierung vor Ort:

Am  „Tschäkpeunt“ am Eingang zur Tenne im Innenhof meldet ihr euch an. Hier erhaltet ihr und ein farbiges Kontrollband.  Nur mit dem Kontrollband ist während der Veranstaltung der Zutritt in die Tenne möglich. Von Thomas erhaltet Ihr danach ausserdem noch einen Ausstellungsstein.

Auf- und Abbau:

Am Freitag, den 16.03., werden ab 10 Uhr zunächst Freiwillige gesucht, die beim Aufbau der Tische und Podeste mithelfen.

Die Anlieferung von MOCs ist ab 11 Uhr möglich (noch kein Aufbau!).

Die Belegung der Fläche erfolgt am Freitag den 16.03. von 13:00 – 18:00 Uhr und am Samstag den 17.03. von 7:30 - 9:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist die Veranstaltungshalle leider geschlossen - keine Ausnahmen!

Der Abbau erfolgt am Sonntag, 18.04. nicht vor 17:00 Uhr. Das Ende wird bereits für 19 Uhr angestrebt. Auch hier werden für die Tische freiwillige Helfer gebraucht.

Zum Auf- und Abbau kann über den Innenhof unmittelbar an das Gebäude herangefahren werden. Nach diesem Vorgang müssen die Fahrzeuge diesen Bereich sofort wieder verlassen.

Tischverkleidungen:

Wir stellen Euch hochwertigen Stoff (Molton, Brandschutzklasse B1) als Tischverkleidung zur Verfügung. Bitte geht mit dem Stoff sorgsam um und zerschneidet ihn nicht. Es handelt sich um Vereinsmaterial, das noch viele Ausstellungen überstehen soll! Wer auf Podeste klettert soll daher auch bitte seine Schuhe ausziehen. DANKE!

Anfahrt mit Auto oder ÖPNV:

Auf der Webseite des Veranstaltungsforums Fürstenfeld findet sich eine gute Anfahrtsbeschreibung.

Parkplätze:

Für die Aussteller werden besondere, kostenlose Parkplätze vorgesehen (siehe oben unter Pläne / Zufahrtsplan)

MOC-Karten:

Hier findet Ihr eine Vorlage für einheitliche MOC-Karten: MOC-Karte FFB (Powerpoint)
Wer Probleme mit dem Ausdruck hat, darf seine MOC-Karten gerne bis Samstag, 10.03., an Thomas schicken.
Wer noch neutrale Vorlagen früherer Veranstaltungen hat, darf diese natürlich gerne wiederverwenden.

Unterkunft:

Wer eine Unterkunft benötigt wird fündig unter: Übernachten in Fürstenfeldbruck
Hier sind Übernachtungsmöglichkeiten im näheren Umfeld von FFB in allen Kategorien zu finden.

AFOLs- / Ausstellerabend:

Am Samstag ab 18.00 Uhr findet wieder der bayerische Abend  im Gasthof Oberer Wirt, Dorfstrasse 1 in 82239 Biburg statt. Der Gasthof ist ca. 3 km vom Veranstaltungsforum entfernt.
Der Wirt, Werner Braumiller, verwöhnt uns in seiner für die Modellbauer reservierten Gaststube mit köstlichen Schmankerln und bietet Gelegenheit sein Spielzimmer mit LGB-Modellbahn zu besichtigen.

Die dritte Ausstellung des Jahres mit Beteiligung von Bricking Bavaria findet in Fürstenfeldbruck statt. Dort sind wir Gast bei den 5. Fürstenfelder Modellbautagen.

Die Veranstaltung wird von Traudl's Modellbauladen organisiert. Modellbauer aus dem In- und auch dem benachbarten Ausland werden auf einer Fläche von ca. 1400 qm zeigen, was in ihrem Hobbyraum entstanden ist - Flugzeuge, Schiffe, Fahrzeuge und Dioramen zeigen die Welt in Miniatur und lassen die Herzen der Enthusiasten und Fans des Modellbaus höher schlagen. Die LEGO-Fläche belegt etwa 100 qm.

Besonderer Stellenwert wird der Familienfreundlichkeit zugeschrieben. Das Rahmenprogramm bietet viele Attraktionen wie einen Basteltisch für Kinder, Modellbauausstellung mit -wettbewerb, Originalfahrzeugschau sowie Fachhändler und Privatflohmärktler, die Modellbaukästen und -zubehör anbieten.

Ansprechpartner Bricking Bavaria:

Aus unseren Reihen sind Thomas Nickolaus und Gerd Mombrei für die Organisation verantwortlich. Es ist immer mindestens einer von beiden vor Ort.

Allgemeine Informationen:

Offizielle Webseite: http://www.fuerstenfelder-modellbautage.de/

Veranstaltungsort:

Tenne Veranstaltungsforum Fürstenfeld - Fürstenfeld 12 - 82256 Fürstenfeld

Pläne:

Plan des Ausstellungsgeländes: Übersichtsplan Fürstenfeld (Wir sind in Gebäude 2 / Tenne)
Zufahrten für Aussteller zum Auf- und Abbau, Parkplätze für Aussteller: Zufahrtsplan.
Der aktuelle Aufbauplan für Tische und Modelle im LEGO-Bereich: <wird ergänzt>

Öffnungszeiten für Besucher:

Samstag, 09.03. und Sonntag, 10.03. jeweils von 9 - 17 Uhr 

Registrierung als LEGO-Aussteller:

Wenn Ihr bei der LEGO-Ausstellung mitmachen wollt, dann schickt bitte eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Teilnahmebedingungen (PDF): Teilnahmebedingungen

Registrierung vor Ort:

Am  „Tschäkpeunt“ am Eingang zur Tenne im Innenhof meldet ihr euch an. Hier erhaltet ihr und ein farbiges Kontrollband.  Nur mit dem Kontrollband ist während der Veranstaltung der Zutritt in die Tenne möglich. Von Thomas erhaltet Ihr danach ausserdem noch einen Ausstellungsstein.

Auf- und Abbau:

Am Freitag, den 08.03., werden ab 11 Uhr zunächst Freiwillige gesucht, die beim Aufbau der Tische und Podeste mithelfen.

Die Anlieferung von MOCs ist ebenso ab 11 Uhr möglich (noch kein Aufbau!).

Die Belegung der Fläche erfolgt am Freitag den 08.03. von 13:00 – 18:00 Uhr und am Samstag den 09.03. von 7:30 - 9:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist die Veranstaltungshalle leider geschlossen - keine Ausnahmen!

Der Abbau erfolgt am Sonntag, 10.03. nicht vor 17:00 Uhr. Das Ende wird bereits für 19 Uhr angestrebt. Auch hier werden für die Tische freiwillige Helfer gebraucht.

Zum Auf- und Abbau kann über den Innenhof unmittelbar an das Gebäude herangefahren werden. Nach diesem Vorgang müssen die Fahrzeuge diesen Bereich sofort wieder verlassen.

Tischverkleidungen:

Wir stellen Euch hochwertigen Stoff (Molton, Brandschutzklasse B1) als Tischverkleidung zur Verfügung. Bitte geht mit dem Stoff sorgsam um und zerschneidet ihn nicht. Es handelt sich um Vereinsmaterial, das noch viele Ausstellungen überstehen soll! Wer auf Podeste klettert soll daher auch bitte seine Schuhe ausziehen. DANKE!

Anfahrt mit Auto oder ÖPNV:

Auf der Webseite des Veranstaltungsforums Fürstenfeld findet sich eine gute Anfahrtsbeschreibung.

Parkplätze:

Für die Aussteller werden besondere, kostenlose Parkplätze vorgesehen (siehe oben unter Pläne / Zufahrtsplan)

MOC-Karten:

Hier findet Ihr eine Vorlage für einheitliche MOC-Karten: MOC-Karte-FFB-gross (Powerpoint)
Wer Probleme mit dem Ausdruck hat, darf seine MOC-Karten gerne bis Samstag, 02.03., an Thomas schicken.
Wer noch neutrale Vorlagen früherer Veranstaltungen hat, darf diese natürlich gerne wiederverwenden.

Unterkunft:

Wer eine Unterkunft benötigt wird fündig unter: Übernachten in Fürstenfeldbruck
Hier sind Übernachtungsmöglichkeiten im näheren Umfeld von FFB in allen Kategorien zu finden.

AFOLs- / Ausstellerabend:

Am Samstag ab 18.00 Uhr findet wieder der bayerische Abend  im Gasthof Oberer Wirt, Dorfstrasse 1 in 82239 Biburg statt. Der Gasthof ist ca. 3 km vom Veranstaltungsforum entfernt.
Der Wirt, Werner Braumiller, verwöhnt uns in seiner für die Modellbauer reservierten Gaststube mit köstlichen Schmankerln und bietet Gelegenheit sein Spielzimmer mit LGB-Modellbahn zu besichtigen.

Die zweite Ausstellung des Jahres mit Beteiligung von Bricking Bavaria findet in Fürstenfeldbruck statt. Dort sind wir Gast bei den 3. Fürstenfelder Modellbautagen.

Die Veranstaltung wird von Traudl's Modellbauladen organisiert. Modellbauer aus dem In- und auch dem benachbarten Ausland werden auf einer Fläche von ca. 1400 qm zeigen, was in ihrem Hobbyraum entstanden ist - Flugzeuge, Schiffe, Fahrzeuge und Dioramen zeigen die Welt in Miniatur und lassen die Herzen der Enthusiasten und Fans des Modellbaus höher schlagen. Die LEGO-Fläche belegt etwa 100 qm.

Besonderer Stellenwert wird der Familienfreundlichkeit zugeschrieben. Das Rahmenprogramm bietet viele Attraktionen wie einen Basteltisch für Kinder, Modellbauausstellung mit -wettbewerb, Originalfahrzeugschau sowie Fachhändler und Privatflohmärktler, die Modellbaukästen und -zubehör anbieten.

Allgemeine Informationen:

Offizielle Webseite: http://www.fuerstenfelder-modellbautage.de/ 

Flyer zum Download (PDF): FLY_Frstenfelder-Modellbautage-2017_DIN-lang_6seiter_4c.pdf

Plakat zum Download (PDF): PLA_Frstenfelder_Modellbautage_2017_A2.pdf

Veranstaltungsort:

Tenne Veranstaltungsforum Fürstenfeld - Fürstenfeld 12 - 82256 Fürstenfeld

Pläne:

Plan des Ausstellungsgeländes: Übersichtsplan Fürstenfeld (Wir sind in Gebäude 2 / Tenne)
Zufahrten für Aussteller zum Auf- und Abbau, Parkplätze für Aussteller: Zufahrtsplan.
Der aktuelle Aufbauplan für Tische und Modelle im LEGO-Bereich: Plan der Modelle

Öffnungszeiten für Besucher:

Samstag, 08.04. und Sonntag, 09.04. jeweils von 9 - 17 Uhr 

Ansprechpartner Bricking Bavaria:

Aus unseren Reihen sind Thomas Nickolaus und Gerd Mombrei für die Organisation verantwortlich. Es ist immer mindestens einer von beiden vor Ort.

Registrierung vor Ort:

Am  „Tschäkpeunt“ am Eingang zur Tenne im Innenhof meldet ihr euch an. Hier erhaltet ihr und ein farbiges Kontrollband.  Nur mit dem Kontrollband ist während der Veranstaltung der Zutritt in die Tenne möglich. Von Thomas erhaltet Ihr danach ausserdem noch einen Ausstellungsstein.

Auf- und Abbau:

Am Freitag, den 07.04., werden ab 10 Uhr zunächst Freiwillige gesucht, die beim Aufbau der Tische und Podeste mithelfen.

Die Anlieferung von MOCs ist ab 11 Uhr möglich (noch kein Aufbau!).

Die Belegung der Fläche erfolgt am Freitag den 07.04. von 12:30 – 18:00 Uhr und am Samstag den 08.04. von 7:30 - 9:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist die Veranstaltungshalle leider geschlossen - keine Ausnahmen!

Der Abbau erfolgt am Sonntag, 09.04. nicht vor 17:00 Uhr. Das Ende wird bereits für 19 Uhr angestrebt. Auch hier werden für die Tische freiwillige Helfer gebraucht.

Zum Auf- und Abbau kann über den Innenhof unmittelbar an das Gebäude herangefahren werden. Nach diesem Vorgang müssen die Fahrzeuge diesen Bereich sofort wieder verlassen.

Tischverkleidungen:

Wir stellen Euch hochwertigen Stoff (Molton, Brandschutzklasse B1) als Tischverkleidung zur Verfügung. Bitte geht mit dem Stoff sorgsam um und zerschneidet ihn nicht. Es handelt sich um Vereinsmaterial, das noch viele Ausstellungen überstehen soll! Wer auf Podeste klettert soll daher auch bitte seine Schuhe ausziehen. DANKE!

Anfahrt mit Auto oder ÖPNV:

Auf der Webseite des Veranstaltungsforums Fürstenfeld findet sich eine gute Anfahrtsbeschreibung.

Parkplätze:

Für die Aussteller werden besondere, kostenlose Parkplätze vorgesehen (siehe oben unter Pläne / Zufahrtsplan)

MOC-Karten:

Hier findet Ihr eine Vorlage für einheitliche MOC-Karten: MOC-Karte FFB 2017 (Powerpoint)
Wer Probleme mit dem Ausdruck hat, darf seine MOC-Karten gerne bis Mittwoch, 05.04., an Thomas schicken.
Wer noch neutrale Vorlagen früherer Veranstaltungen hat, darf diese natürlich gerne wiederverwenden.

Unterkunft:

Wer eine Unterkunft benötigt wird fündig unter: Übernachten in Fürstenfeldbruck
Hier sind Übernachtungsmöglichkeiten im näheren Umfeld von FFB in allen Kategorien zu finden.

AFOLs- / Ausstellerabend:

Am Samstag ab 18.00 Uhr findet wieder der bayerische Abend  im Gasthof Oberer Wirt, Dorfstrasse 1 in 82239 Biburg statt. Der Gasthof ist ca. 3 km vom Veranstaltungsforum entfernt.
Der Wirt, Werner Braumiller, verwöhnt uns in seiner für die Modellbauer reservierten Gaststube mit köstlichen Schmankerln und bietet Gelegenheit sein Spielzimmer mit LGB-Modellbahn zu besichtigen.

 

Liebe LEGO-Freunde,

der Bricking Bavaria e.V. lädt Euch herzlich zur sechzehnten LEGO Ausstellung mit Fan-Event unter dem Namen "Bricking Bavaria" ein! Dieses Mal werden wir vom 6. bis 8. September 2019 mit unserem Event „Bricking Bavaria 2019“ alleiniger Veranstalter in Fürth/Nürnberg sein. (Aufbau am 5.9., AFOL-Tag nur für registrierte Teilnehmer am 6.9., öffentliche Ausstellung am 7.+8.9.).

Die Stadthalle Fürth bietet uns mit über 3000 Quadratmeter viel Platz für viele tolle Modelle. Das wird mit über 200 erwarteten AFOLs und TFOLs eine der größten LEGO® Fan-Ausstellungen des Jahres in Deutschland! (#BrickingBavaria2019)

 

Flyer

Einen Flyer der Veranstaltung findet Ihr hier: -wird ergänzt-

 

Angebot für Besucher

Ausstellung von Modellen aus LEGO-Steinen auf einer Fläche von 3000 qm

Bauevent für Kinder: Gemeinsam ein riesiges Mosaik bauen

Spiel- und Bauecke für Kinder zum kreativen Bauen

„Tracked Racer“ Actionfläche für Groß und Klein

Händlerbereich mit Verkaufsständen

 

Anfahrt

Bricking Bavaria 2019 findet in der Stadthalle Fürth in Fürth/Nürnberg statt. Adresse: (Nur für Anfahrt, nicht für Post-Kontakt!)

Stadthalle Fürth
Rosenstraße 50
90762 Fürth

Eine Anfahrtsbeschreibung findet Ihr hier: Anfahrt

Eine Übersicht der Parkmöglichkeiten findet Ihr hier: Parken

Es stehen 300 Tiefgaragen-Parkplätze zur Verfügung.

ÖPNV:

Die Ausstellung ist über die U-Bahn zu erreichen. Die Haltestelle „Stadthalle“ liegt in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle Fürth.

 

Öffnungszeiten für Besucher:

Samstag 7.September: 10.00 – 18.00 Uhr

Sonntag 8.September: 10.00 – 17.00 Uhr

 

Eintrittspreise für Tagesticket:

Erwachsene (ab 18 Jahre): -wird ergänzt-

Kinder und Jugendliche (bis 17 Jahre): -wird ergänzt-

Familienkarte (2 Erwachsene, bis 2 Kinder): -wird ergänzt-

Kinder unter einer Körpergröße von 1 Meter haben freien Eintritt.

Liebe LEGO-Freunde,

der Bricking Bavaria e.V. lädt Euch herzlich zur sechzehnten LEGO Ausstellung mit Fan-Event unter dem Namen "Bricking Bavaria" ein! Dieses Mal werden wir vom 6. bis 8. September 2019 mit unserem Event „Bricking Bavaria 2019“ alleiniger Veranstalter in Fürth/Nürnberg sein. (Aufbau am 5.9., AFOL-Tag nur für registrierte Teilnehmer am 6.9., öffentliche Ausstellung am 7.+8.9.).

Die Stadthalle Fürth bietet uns mit über 3000 Quadratmeter viel Platz für viele tolle Modelle. Das wird mit über 200 erwarteten AFOLs und TFOLs eine der größten LEGO® Fan-Ausstellungen des Jahres in Deutschland! (#BrickingBavaria2019)

 

Exklusiv für Aussteller

- Einen AFOL-Tag (freitags!) mit Rahmenprogramm nur für Aussteller (keine Besucher)
- Einen gemeinsamen AFOLs-Abend (samstags!)
- Viele Spiele, Wettbewerbe und Überraschungen für die Teilnehmer
- Gemeinschaftsanlagen für Technik, Eisenbahn/Stadt, Friends (*Rosa*!), ...
- Händlerbereich und Kommissionsverkauf
- Die BB-typische Verpflegung mit Snacks und Getränken während der Ausstellung

Habt Ihr noch weitere Ideen und Vorschläge für den AFOL-Tag? Wollt Ihr einen Workshop/Vortrag halten oder Euer MOC vorstellen? Wir machen die Veranstaltung für und mit Euch! Gute Ideen werden gerne umgesetzt.

Wir freuen uns sehr über jeden, der bei BB2019 dabei sein will - als Aussteller, Helfer oder Besucher.

 

Anfahrt

Bricking Bavaria 2019 findet in der Stadthalle Fürth in Fürth/Nürnberg statt. Adresse: (Nur für Anfahrt, nicht für Post-Kontakt!)

Stadthalle Fürth
Rosenstraße 50
90762 Fürth

Eine Anfahrtsbeschreibung findet Ihr hier: Anfahrt

Eine Übersicht der Parkmöglichkeiten findet Ihr hier: Parken

Es stehen 300 Tiefgaragen-Parkplätze zur Verfügung.

Für Aussteller bekommen wir Vergünstigungen für das Parkticket.

Informationen folgen.

ÖPNV:
Die Ausstellung ist über die U-Bahn zu erreichen. Die Haltestelle „Stadthalle“ liegt in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle Fürth.

 

Anmeldung als Aussteller oder Helfer

Ihr könnt euch auf unserer Registrierungswebseite für "Bricking Bavaria 2019" anmelden: 

https://events.bricking-bavaria.de

Wenn ihr Fragen zur Registrierung habt, dann meldet Euch bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Modelle und Gemeinschaftsanlagen

Wir freuen uns auf viele schöne Modelle für die Ausstellung! Wie immer gibt es einige Gruppen von LEGO-Leuten, die gemeinsam an einem MOC oder einer Gemeinschaftsanlage arbeiten. Bei der Registrierung Eures Modells könnt Ihr jeweils angeben, ob Euer Modell Teil einer solchen Gemeinschaftsanlage ist oder nicht. Hier sind die bisher bekannten Gemeinschaftsprojekte:

Gemeinschaftsprojekt

Beschreibung

Koordinator

Eisenbahn und Stadt

PF und 9V Eisenbahn mit Stadt

Holger Matthes

Friends in Heartlake City

Die Heimat der Friends

Gerald Lasser

Rogue Bricks

Modelle von Rogue Bricks (Organisation im Forum von Rogue Bricks)

Nadine Wölfle

Technik

Technik-Modelle und Actionfläche

Sebastian Sedlmeier

GBC

Great Ball Contraption / Balltransportmaschine

Andre Grabner

MoRaSt

Eine Bahnanlage im Mono-Rail-Standard

Marion Weintraut

Bayern Projekt

Ein Dorf eingebettet ins bayrische Land

Christine Schmidt

Bunter Turm Gemeinschaftsprojekt bunter Turm

Andreas Reikowski

 

Dienste

Damit die Veranstaltung gelingen kann, benötigen wir Eure Mithilfe. Wir erwarten von allen Ausstellern und Helfern, dass sie mindestens einen Dienst während der Veranstaltung übernehmen. Gelegenheiten gibt es bei Aufbau, Transport, Aufsicht, Verkauf, usw. 

VIELEN DANK!

Wir werden Euch entsprechend informieren.

 

Hotel

In 3 Partnerhotels sind nur für Aussteller Zimmerkontingente zu günstigeren Konditionen blockiert.

Informationen zu den Hotels erhalten alle Aussteller im Rahmen der Registrierung.

 

Aufbau

Der Aufbau von Modellen ist am Donnerstag, den 5.9., von 10 Uhr bis 21 Uhr möglich.

Der Aufbau wird von AFOLs betreut, die von uns als sogenannte "Supervisor" mit Plänen und Handies ausgerüstet werden. Diese sind Eure ersten Ansprechpartner, wenn Ihr irgendwelche Fragen habt (wo aufbauen, wohin mit den leeren Kisten, wo ist das Klo, wo gibt's was zu essen, ...). Die Namen der Supervisor könnt Ihr dem Dienstplan entnehmen. Die Telefonnummer ist immer gleich:
Supervisor-Telefon: -wird ergänzt-

Denkt auch daran, dass wir die bereitgestellten Podeste und Tische selbst mit Abdeckungen versehen müssen. Dafür bitte eine Extrazeit einplanen und den anderen Ausstellern helfen! Auch beim Verteilen der Absperrungen zählen wir auf die Mithilfe der Aussteller.

 

Lagerung von Kartons

Alle Teilnehmer werden gebeten, ihr Verpackungsmaterial möglichst in den eigenen Fahrzeugen zu lagern. Wir dürfen nichts unter die Tische bzw. Podeste tun. Wir haben auch keinen separaten Lagerraum. Unser Aufenthaltsraum darf nur für Material verwendet werden, das während der Ausstellung benötigt wird.

Also bitte: Kartons zurück in die Autos! Danke.

 

Abbau

Der Abbau sollte bitte erst am Sonntag, 8.9., ab 17 Uhr erfolgen. Wer unbedingt früher gehen muss, der möge das bitte bei der Anmeldung gleich im Bemerkungsfeld mitteilen. Die betroffenen Modelle werden auf spezielle Flächen eingeplant.

 

Registrierung vor Ort

Alle Teilnehmer werden gebeten, sich bitte am ersten Tag (also Donnerstag) an der Registrierungsstelle im Eingangsbereich zu melden, um sich zu registrieren. Wir haben die Eintrittskarten und ein paar Kleinigkeiten für Euch. Bitte entnehmt die Uhrzeit für die Registrierung dem Programm.

 

Aufenthaltsraum

Unser Aufenthaltsbereich steht allen Teilnehmern von BB2019 zur Verfügung. Ihr könnt dort Eure persönlichen Sachen lassen - jedoch bitte keine Leerkartons von MOCs! Der Zutritt ist nur Teilnehmern (Ausstellern, Helfern und Begleitpersonen) von BB2019 gestattet! Bitte haltet den Raum sauber.

 

Rahmenprogramm

Am Freitag, den AFOL-Tag ohne Besucher, wollen wir für alle Teilnehmer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zusammenstellen. Dafür stehen uns z.T. separate Räumlichkeiten zur Verfügung.

Dafür benötigen wir auch Eure Hilfe!

Wenn Ihr ein Thema vorstellen wollt, dann gebt das bitte bei Eurer Anmeldung mit an oder meldet Euch per Mail bei uns. Beispiele könnten z.B. sein: Digitales Bauen mit LDraw, Brickfilme, Bautechniken, Digitalisierung der Eisenbahn, Beleuchtungsworkshop o.ä.

Habt Ihr eine Idee oder Vorschläge oder wollt Ihr dabei mitwirken?

Meldet Euch per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Verpflegung

Wir werden den Ausstellern und Helfern während der Ausstellung an allen Tagen Snacks und Getränke in unserem Aufenthaltsraum zur Verfügung stellen. Wer hierzu einen Beitrag leisten will (Kuchen, Salat, ...) ist herzlich willkommen! Bitte habt Verständnis dafür, dass die Verpflegung nur für Teilnehmer und nicht für Besucher bereitgestellt wird.

 

AFOLs-Abend

Am Samstag, den 7.9., ab 19:30 Uhr werden wir einen AFOLs-Abend veranstalten. Der Zutritt ist nur für geladene Gäste möglich. Wir bitten Euch und Eure Begleitpersonen daher im Vorfeld über unsere Webseite anzugeben, ob ihr dabei sein werdet. Essen und Getränke trägt jeder selbst. Es gibt dafür Spiele und Goodies für alle. :)

Weitere Informationen folgen noch.

 

Verkäufer / Kommissionsverkauf

Es werden Verkäufer von losen LEGO-Steinen und aktuellen und nicht mehr im Handel verfügbaren Sets anwesend sein. Außerdem könnt Ihr Euch wie bei Bricking Bavaria üblich auch Steine gravieren lassen. Darüber hinaus gibt es für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, Ware an einem Gemeinschaftsstand auf Kommissionsbasis anzubieten.

Die Anmeldung für den Kommissionsverkauf erfolgt nach der Registrierung und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Kommerzielle Verkäufer

Professionelle Händler müssen sich separat als solche registrieren und eine Standgebühr bezahlen. Bei dem zu erwartenden Besucherstrom lohnt sich das.

Die Preise und die Anmeldeunterlagen finden sich hier: -wird ergänzt-

Wenn Ihr auch bei unseren AFOL-Aktivitäten teilnehmen wollt (Spiele, AFOLs-Abend, etc.), dann bitten wir Euch, dass Ihr Euch zusätzlich auch auf unserer Webseite als Besucher registriert.

 

MOC-Karten

MOC-Karten sind Beschreibungen der einzelnen Modelle für die Besucher. Sie enthalten Informationen zum Modell, dem Erbauer, der Zahl der verwendeten Steine und der Bauzeit. Wir bitten Euch solche MOC-Karten für Eure Modelle anzufertigen. Hier könnt Ihr einheitliche Dokumentvorlagen herunterladen. Beim Ausdrucken sind wir Euch gerne behilflich. Wir stellen Euch während der Veranstaltung Plexiglasaufsteller zur Verfügung, die für DIN-A5-MOC-Karten verwendet werden können.

Es gibt zwei Varianten von MOC-Karten: kleine und große. Die Kleinen eignen sich besonders für MOCs, die Teil von Gemeinschaftsanlagen sind.

  • Wird ergänzt

 

Programm

Dies ist unser Programm für die Veranstaltung. Das Programm wird ständig ergänzt.

-wird ergänzt-

 

[Deutsch]

Dear friends of the LEGO® brick,

the Bricking Bavaria e.V. invites you to the sixteenth LEGO exhibition with fan event under the name "Bricking Bavaria"! This time we will be the organizer of our event "Bricking Bavaria 2019" in Fürth/Nuremberg from 6th to 8th September 2019. (Setup on 5.9., AFOL-day only for registered participants on 6.9., open to the public on 7.+8.9.).

The Stadthalle Fürth offers us with more than 3000 square meters a lot of space for many great models. With over 200 expected AFOLs and TFOLs, this will be one of the biggest LEGO® fan exhibitions of the year in Germany! (#BrickingBavaria2019)

 

Flyer

A flyer of the event can be found here: -will be added-

 

For visitors

Building event for children: building a huge mosaic together

A play and building area for children to build creatively

Tracked Racer action area for big and small kids

Dealer area with market stalls

 

How to find us

Bricking Bavaria 2019 will take place at the Stadthalle Fürth in Fürth/Nuremberg. Address: (Only for arrival, not for postal contact!)

Stadthalle Fürth
Rosenstrasse 50
90762 Fürth
Germany

You can find additional information here: How to find us

You can find an overview of the parking possibilities here: Parking

There are 300 underground parking spaces available.

Public transport:

The exhibition can be reached by underground. The stop "Stadthalle" is in the near of the Stadthalle Fürth.

 

Opening hours for visitors:

Saturday 7.September: 10.00 - 18.00 o'clock

Sunday 8.September: 10.00 - 17.00 o'clock

 

Entrance fees for day tickets:

Adults (18 years and older): -will be added-

Children and teenagers (up to 17 years): -will be added-

Family ticket (2 adults, up to 2 children): -will be added-

Children under a height of 1 meter have free entrance.

[Deutsch]

Dear friends oft he LEGO® brick,

Bricking Bavaria e.V. invites you to the sixteenth LEGO exhibition with fan event under the name "Bricking Bavaria"! This time our event "Bricking Bavaria 2019" will be in Fürth/Nuremberg from 6th to 8th September 2019. (Setup on 5.9., AFOL-day only for registered participants on 6.9., open to the public on 7.+8.9.).

The Stadthalle Fürth offers us with more than 3000 square meters a lot of space for many great models. With over 200 expected AFOLs and TFOLs, this will be one of the biggest LEGO® fan exhibitions of the year in Germany! (#BrickingBavaria2019)

 

Exclusively for exhibitors

  • AFOL Day (Friday!) with program for exhibitors only (no visitors)
  • An AFOLs evening (Saturday!)
  • Many games, competitions and surprises for the participants
  • Community projects for Technic, railway/city, Friends...
  • Dealer area and commissions sales
  • BB-typical catering with snacks and drinks during the exhibition

Do you have any other ideas or suggestions for the AFOL Day? Would you like to present a workshop/lecture or present your MOC? We make the event for and with you! Good ideas are gladly implemented.

We are very happy about everybody who wants to be part of BB2019 - as exhibitor, helper or visitor.

 

How to find us

Bricking Bavaria 2019 will take place at the Stadthalle Fürth in Fürth/Nuremberg. Address: (Only for arrival, not for postal contact!)

Stadthalle Fürth
Rosenstrasse 50
90762 Fürth
Germany

You can find informations here: How to find us

You can find an overview of the parking possibilities here: Parking

There are 300 underground parking spaces available.

For exhibitors we get discounts for the parking ticket.

Information will follow.

Public transport:

The exhibition can be reached by underground. The stop "Stadthalle" is in the near of the Stadthalle Fürth.

 

Registration as exhibitor or participant

You'll find the registration form on our registration webseite: https://events.bricking-bavaria.de

If you have any questions about registration, please contact us via email at

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Models and group projects

We are looking forward to many beautiful models for the exhibition! As always, there are some groups of people working together on a MOC or a Group project. When you register your model, you can indicate whether your model is part of such a group project or not.

Here are the known community projects:

Group Project

Description

Coordinator

Railway and city

PF and 9V railway with city

Holger Matthes

Friends in Heartlake City

The home oft the Friends

Gerald Lasser

Rogue Bricks

Models of Rogue Bricks (organization in the forum of Rogue Bricks)

Nadine Wölfle

Technic

Technic-models and driving area

Sebastian Sedlmeier

GBC

Great Ball Contraption 

Andre Grabner

MoRaSt

A railway diorama in the Mono-Rail-Standard

Marion Weintraut

Bavarian Project A valley embedded in the bavarian landscape

Christine Schmidt

Colorfull Tower Group Project Colorfull Tower

Andreas Reikowski

 

Duty rooster

In order for the event to succeed, we need your help. We expect all exhibitors and helpers to provide at least one duty during the event. There will be opportunities for setup, transport, supervision, sales, etc. 

MANY THANKS!

We will inform you accordingly.

 

Hotel

In 3 partner hotels, room contingents at more favourable conditions are blocked only for exhibitors.

All exhibitors will receive information about the hotels as part of their registration.

 

Setup

Models can be placed on the tables on Thursday, 5.9., from 10 a.m. to 9 p.m.

The setup will be supervised by AFOLs, who will be equipped with plans and mobile phones by us as "supervisors". These are your first contacts if you have any questions (where to set up, where to put the empty boxes, where is the toilet, where to eat, ...). The names of the supervisors can be found in the duty roster. The telephone number is always the same:

Supervisor phone: -will be added-

Remember also that we have to cover the platforms and tables with blankets ourselves. Please allow extra time for this and help the other exhibitors! We also count on the help of the exhibitors when the barriers have to be placed.

 

Storage of boxes

We kindly ask all participants to store their packaging material in their own vehicles. We are not allowed to put anything under the tables or platforms. We also do not have a separate storage room. Our lounge may only be used for material needed during the exhibition.

So please: boxes back into the cars! Thank you.

 

Dismantling

The dismantling should take place please only on Sunday, 8.9., starting from 5pm. If you have to leave earlier, please let us know in the comment field when you register. The affected models will be planned on special areas.

 

Registration at the event

All participants are requested to register at the registration desk in the entrance area on the first day (Thursday). We have the tickets and some small things for you. Please take the time for the registration from the program.

 

Lounge

Our recreation area is available to all participants of BB2019. You can leave your personal belongings there - but please do not leave empty boxes of MOCs! Only participants of BB2019 are allowed to enter! Please keep the room clean.

 

Program

On Friday, the AFOL Day without visitors, we want to create an interesting and funny program for all participants. For this we have separate rooms.

Therefore we also need your help!

If you would like to introduce a topic, please include this in your registration or contact us by e-mail. For example: Digital building with LDraw, brickfilming, building techniques, digitalization of the railway, lighting workshop or similar.

Do you have an idea or suggestions or do you want to participate?

Please send an email to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Catering

We will provide exhibitors and helpers with snacks and drinks in our lounge every day during the exhibition. Anyone who wants to make a contribution (cake, salad, ...) is very welcome! Please understand that the catering will only be provided for participants and not for visitors.

 

AFOLs Evening

On Saturday, 7.9., from 19:30 we will organize an AFOLs evening. Admission is only possible for invited guests. We therefore ask you and your companions to indicate in advance via our website whether you will be there.

Food and drinks will be self-paying for all. But there are games and goodies for everyone. :)

Further information will follow soon.

 

Seller / commission sale

There will be sellers of loose bricks, current sets and sets no longer available on the market. You can also have your bricks engraved as usual with Bricking Bavaria. In addition, each participant will have the opportunity to offer goods at a joint stand on a commission basis.

The registration for the commission sale takes place after the registration and will be announced in time.

 

Commercial sellers

Professional dealers must register separately and pay a stall fee. With the expected stream of visitors this is worth it.

Prices and registration documents can be found here: -will be added-

If you also want to participate in our AFOL activities (games, AFOLs Evening, etc.), please register as a visitor on our website as well.

 

MOC Cards

MOC cards are descriptions of individual models for visitors. They contain information about the model, the builder, the number of stones used and the construction period. We ask you to make such MOC cards for your models. Here you can download uniform document templates.

If you need help with the printing, tell us. During the event we will provide you with acrylic glass displays that can be used for DIN-A5-MOC cards.

There are two types of MOC cards: small and large. The small ones are especially suitable for MOCs that are part of community facilities.

- Will be added

 

Program

This is our program for the event. The program is constantly updated.

-will be supplemented-

[Deutsch]

Dear friends of the LEGO® brick,

Bricking Bavaria e.V. invites you to the sixteenth LEGO exhibition with fan event under the name "Bricking Bavaria"! This time we will be the organizer of our event "Bricking Bavaria 2019" in Fürth/Nuremberg from 6th to 8th September 2019. (Setup on 5.9., AFOL-day only for registered participants on 6.9., open to the public on 7.+8.9.).

The Stadthalle Fürth offers us with more than 3000 square meters a lot of space for many great models. With over 200 expected AFOLs and TFOLs, this will be one of the biggest LEGO® fan exhibitions of the year in Germany! (#BrickingBavaria2019)

Information for visitors

Information for exhibitors

 

Die erste Ausstellung des Jahres mit Beteiligung von Bricking Bavaria findet in Fürstenfeldbruck statt. Dort sind wir Gast bei den 2. Fürstenfelder Modellbautagen.

Die Veranstaltung wird von Traudl's Modellbauladen organisiert. Modellbauer aus dem In- und auch dem benachbarten Ausland werden auf einer Fläche von ca. 1400 qm zeigen, was in ihrem Hobbyraum entstanden ist - Flugzeuge, Schiffe, Fahrzeuge und Dioramen zeigen die Welt in Miniatur und lassen die Herzen der Enthusiasten und Fans des Modellbaus höher schlagen. Die LEGO-Fläche belegt etwa 100 qm.

Besonderer Stellenwert wird der Familienfreundlichkeit zugeschrieben. Das Rahmenprogramm bietet viele Attraktionen wie einen Basteltisch für Kinder, Modellbauausstellung mit -wettbewerb, Originalfahrzeugschau sowie Fachhändler und Privatflohmärktler, die Modellbaukästen und -zubehör anbieten.

Allgemeine Informationen:

Offizielle Webseite: http://www.fuerstenfelder-modellbautage.de/

Veranstaltungsort:

Tenne Veranstaltungsforum Fürstenfeld - Fürstenfeld 12 - 82256 Fürstenfeld

Pläne:

Plan des Ausstellungsgeländes: Übersichtsplan Fürstenfeld (Wir sind in Gebäude 2 / Tenne)
Zufahrten für Aussteller zum Auf- und Abbau, Parkplätze für Aussteller: Zufahrtsplan.
Plan der gesamten Ausstellung: Übersichtsplan Tenne EG & OG.
Der aktuelle Aufbauplan für Tische und Modelle im LEGO-Bereich: Aufbauplan

Öffnungszeiten für Besucher:

Samstag, 16.04. und Sonntag, 17.04. jeweils von 9 - 17 Uhr 

Ansprechpartner Bricking Bavaria:

Aus unseren Reihen sind Thomas Nickolaus und Gerd Mombrei für die Organisation verantwortlich. Es ist immer mindestens einer von beiden vor Ort.

Registrierung vor Ort:

Am  „Tschäkpeunt“ am Eingang zur Tenne im Innenhof meldet ihr euch an. Hier erhaltet ihr und ein farbiges Kontrollband.  Nur mit dem Kontrollband ist während der Veranstaltung der Zutritt in die Tenne möglich. Von Thomas erhaltet Ihr danach ausserdem noch einen Ausstellungsstein.

Auf- und Abbau:

Am Freitag, den 15.04., werden ab 10 Uhr zunächst Freiwillige gesucht, die beim Aufbau der Tische und Podeste mithelfen.

Die Anlieferung von MOCs ist ab 11 Uhr möglich (noch kein Aufbau!).

Die Belegung der Fläche erfolgt am Freitag den 15.04. von 13:00 – 18:00 Uhr und am Samstag den 16.04. von 7:30 - 9:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist die Veranstaltungshalle leider geschlossen - keine Ausnahmen!

Der Abbau erfolgt am Sonntag, 17.04. nicht vor 17:00 Uhr. Das Ende wird bereits für 19 Uhr angestrebt. Auch hier werden für die Tische freiwillige Helfer gebraucht.

Zum Auf- und Abbau kann über den Innenhof unmittelbar an das Gebäude herangefahren werden. Nach diesem Vorgang müssen die Fahrzeuge diesen Bereich sofort wieder verlassen.

Tischverkleidungen:

Wir stellen Euch hochwertigen Stoff (Molton, Brandschutzklasse B1) als Tischverkleidung zur Verfügung. Bitte geht mit dem Stoff sorgsam um und zerschneidet ihn nicht. Es handelt sich um Vereinsmaterial, das noch viele Ausstellungen überstehen soll! Wer auf Podeste klettert soll daher auch bitte seine Schuhe ausziehen. DANKE!

Anfahrt mit Auto oder ÖPNV:

Auf der Webseite des Veranstaltungsforums Fürstenfeld findet sich eine gute Anfahrtsbeschreibung.

Parkplätze:

Für die Aussteller werden besondere, kostenlose Parkplätze vorgesehen (siehe oben unter Pläne / Zufahrtsplan)

MOC-Karten:

Hier findet Ihr eine Vorlage für einheitliche MOC-Karten: 16-04-FFB-Vorlage2016-MOC-Karte.pptx (Powerpoint)
Wer Probleme mit dem Ausdruck hat, darf seine MOC-Karten gerne bis Mittwoch, 13.04., an Thomas schicken.
Wer noch neutrale Vorlagen früherer Veranstaltungen hat, darf diese natürlich gerne wiederverwenden.

Unterkunft:

Wer eine Unterkunft benötigt wird fündig unter: Übernachten in Fürstenfeldbruck
Hier sind Übernachtungsmöglichkeiten im näheren Umfeld von FFB in allen Kategorien zu finden.

AFOLs- / Ausstellerabend:

Für Samstagabend ab 18.00 Uhr wurde für unser gemeinsames Essen im Gasthof Oberer Wirt in Biburg die urige Wirtsstube reserviert. Werner Braumiller, der Wirt, kocht nicht nur vorzüglich bayerische Schmankerln mit regionalen Zutaten, im Nebengebäude hat er noch eine Lehman Gartenbahn die er uns gerne zeigt. Biburg ist ca. 2 Km vom Veranstaltungsforum entfernt.

 

Gesucht

Thomas Grassmann vermisst einen blauen Stoff (ca. 1,40 x 3 m ). Wer hat ihn ausgeliehen oder aus Versehen eingepackt?

Christian Schwab vermisst einen braunen Mehrfachstecker (älteres Modell).

 

Gefunden

found8

 

found1

 

found2

 

found3

 

found4

 

found5

 

found6

 

found7

 

Wir werden bei BB2015 einige Spiele für die Aussteller und Helfer anbieten bei denen Ihr alle gerne mitmachen dürft. Die von uns bereitgestellten Sets dürfen behalten werden. Bei einigen Spielen winken außerdem noch zusätzliche Preise. Dies sind die Spiele:

Spiel: In der Tüte bauen (Freitag, 12:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl bis zu 45.
Anmeldung: Eintragen in eine Liste, die im Verkaufsraum D102 ausliegt. Am besten gleich während der persönlichen Registrierung am Do oder Fr.

Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei befinden sich alle LEGO-Teile in einer transparenten, verschlossenen Plastiktüte. Die Bauanleitung liegt vor Euch. Die Tüte darf nicht geöffnet werden. Das Set entsteht also in der Tüte. Wer als erstes fertig ist hat gewonnen.

 

Spiel: Draft (Freitag, 16:30 Uhr)

Set: 31031 Regenwaldtiere (wird von uns bereitgestellt)
Teilnehmerzahl: bis zu 12 (in 2 Gruppen)
Anmeldung: Bitte vorab per EMail

Beim Draft werden von 12 Teilnehmern 12 Kopien eines Sets geöffnet, die Teile in Stapeln sortiert und anschließend in mehreren Runden unter den Teilnehmern aufgeteilt, sodass am Ende jeder mit tollen neuen Teilen nach Hause gehen kann. Öfter vorkommende Teile werden in mehrere Stapel aufgeteilt, zusammengehörende Teile wie zum Beispiel rechte und linke Wedge Plates ergeben gepaarte Stapel. Teilnehmer bringen bitte ihren 1x8-Namensstein mit.
Geplanter Ablauf:

  1. Kurze Vorstellung des Spiels und Bekanntgabe der Regeln
  2. Aufteilen in zwei Gruppen
  3. Austeilen der Sets
  4. Ein jeder sortiert die Teile seines Sets in die bereitstehenden Schachteln
  5. Auslosung der Verteilungsreihenfolge (Bitte 1x8 Namenssteine mitbringen)
  6. Aussuchen der Stapel nach dem 1-2-3-3-2-1-Prinzip, solange bis alle Stapel einen neuen Besitzer gefunden haben.

 

Spiel: 101 Steine (Samstag, 12:30 Uhr)

Jeder Teilnehmer bringt für sich selbst 101 Steine mit.
Teilnehmerzahl ist nach oben offen.
Anmeldung: Bitte vorab per EMail

Stell Dir vor, Du wärest alleine auf einem Flughafen gestrandet und müsstest die Zeit bis zu Deinem Weiterflug rumbringen. Welche LEGO-Steine hättest Du dann gerne dabei, um einfach ALLES bauen zu können?

Zu diesem Spiel bringst Du Dein Baumaterial selbst mit. Wähle 101 flexibel einsetzbare Steine aus Deiner eigenen Sammlung aus. Du hast jeweils nur 3 Minuten Zeit um eine Aufgabe zu erfüllen. Dabei spielst Du direkt gegen einen einzelnen Gegner. Das Publikum entscheidet, wer die Aufgabe besser gelöst hat. Der Gewinner erhält einen Punkt. Du nimmst Dein Meisterwerk danach wieder auseinander und beginnst mit der nächsten Aufgabe. Die Kontrahenten wechseln dabei jede Runde. Wer am Ende die meisten Punkte hat gewinnt. Gib Dein Bestes!

 

Spiel: Blind bauen (Samstag, 16:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl bis zu 45.
Anmeldung: Eintragen in eine Liste, die im Verkaufsraum D102 ausliegt. Am besten gleich während der persönlichen Registrierung am Do oder Fr.

Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei befinden sich alle LEGO-Teile in einem undurchsichtigen Jutebeutel. Die Bauanleitung liegt vor Euch. Ihr dürft nicht in den Beutel schauen, sondern müsst die Teile erfühlen. Das Modell wird ebenso nur durch Fühlen in dem Beutel gebaut. Wer als erstes fertig ist hat gewonnen.

 

Spiel: Dirty Brickster (Samstag, 19:15 Uhr)

Jeder, der mitmachen will, bringt ein Legoset im Wert von mindestens 20 Euro blickdicht verpackt mit (Geschenk-, Zeitungspapier). Bitte kein Schrott, sondern möglichst Neuware!
Die Teilnehmerzahl ist nach oben offen.
Anmeldung: keine

Dirty Brickster ist ein Klassiker, der immer wieder gerne bei AFOL-Veranstaltungen gespielt wird.

Alle mitgebrachten Sets kommen auf einen Haufen. Unter den Spielern wird eine Reihenfolge ausgelost. Danach darf jeder, wenn er dran ist, entweder ...

  • ... ein Set vom Stapel nehmen, auspacken und allen anderen Mitspielern zeigen oder
  • ... ein bereits geöffnetes Set von jemand anderem klauen

Dabei gilt:

  • Geklaut werden darf ein Set insgesamt nur zweimal. Danach ist es sicher.
  • Der Beklaute darf sich entweder wieder ein Set vom Stapel nehmen oder jemand anderes beklauen.
  • Sofortiges Zurückklauen ist verboten.
  • Ganz am Ende, wenn alle Spieler dranwaren, darf der Spieler mit der Nummer 1 noch einmal das Set, das er aktuell hat, mit jemand anderem tauschen.

Die Regeln des Spiels werden vor Ort noch einmal ausführlich erläutert.

Spiel: Bauen nach Ansage (Sonntag, 12:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl bis zu 10 Zweier-Teams.
Anmeldung: Eintragen in eine Liste, die im Verkaufsraum D102 ausliegt. Am besten gleich während der persönlichen Registrierung am Do oder Fr.

Dies ist ein Spiel für Zweier-Teams. Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei hat ein Teammitglied die Bauanleitung, der andere die Bauteile. Die beiden Spieler sehen sich gegenseitig nicht, sondern können nur miteinander reden. Der Spieler mit der Bauanleitung muss also demjenigen mit den Teilen genau beschreiben, was wie zusammenzubauen ist. Welches Team als erstes fertig ist hat gewonnen.

Spiel: Einhändig bauen (Sonntag, 16:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl bis zu 45.
Anmeldung: Eintragen in eine Liste, die im Verkaufsraum D102 ausliegt. Am besten gleich während der persönlichen Registrierung am Do oder Fr.

Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei befinden sich alle LEGO-Teile und die Bauanleitung vor Euch auf dem Tisch. Ihr dürft jedoch nur eine Hand verwenden, um das Set aufzubauen: Rechtshänder bauen mit Links, Linkshänder bauen mit Rechts. Wer als erstes fertig ist hat gewonnen.

 

AFOL Bauevent: Das LEGO® House (täglich 10-12 und 14-16 Uhr)

In Billund entsteht seit dem 19. August 2014 das "LEGO House". Auf über 12.000 qm werden LEGO Fans die Geschichte und die endlosen Möglichkeiten von LEGO erfahren können.

Wir bauen gemeinsam das LEGO® House im Massstab 1:100 aus insgesamt 18.000 Steinen! Hier findet Ihr alle Hintergrundinformationen zum Bauwerk. Wer mitmachen will trägt sich bitte entsprechend in den Dienstplan ein! Sollte dort kein Platz mehr sein, dann kann man sicher noch spontan mitmachen.

 

Wir werden bei BB2017 einige Spiele für die Aussteller und Helfer anbieten bei denen Ihr alle gerne mitmachen dürft. Die von uns bereitgestellten Sets dürfen behalten werden. Bei einigen Spielen winken außerdem noch zusätzliche Preise.

Wenn sich bei den Spielen mehr Leute anmelden wollen als Startplätze zur Verfügung stehen, dann werden Teilnehmer bevorzugt, die bei BB2017 aktiv mithelfen z.B. über den Dienstplan.

Dies sind die Spiele:

In der Tüte bauen (Freitag, 12:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl: 50
Anmeldung: Liste im Verkaufsraum F102.

Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei befinden sich alle LEGO-Teile in einer transparenten, verschlossenen Plastiktüte. Die Bauanleitung liegt vor Euch. Die Tüte darf nicht geöffnet werden. Das Set entsteht also in der Tüte. Wer als erstes fertig ist hat gewonnen.

101 Steine (Freitag, 16:30 Uhr)

Jeder Teilnehmer bringt für sich selbst 101 Steine aus seiner eigenen Sammlung mit.
Teilnehmerzahl: unbeschränkt.
Anmeldung: keine

Stell Dir vor, Du wärest alleine auf einem Flughafen gestrandet und müsstest die Zeit bis zu Deinem Weiterflug rumbringen. Welche LEGO-Steine hättest Du dann gerne dabei, um einfach ALLES bauen zu können?

Zu diesem Spiel bringst Du Dein Baumaterial selbst mit. Wähle 101 flexibel einsetzbare Steine aus Deiner eigenen Sammlung aus. Du hast jeweils nur 3 Minuten Zeit um eine Aufgabe zu erfüllen. Dabei spielst Du direkt gegen einen einzelnen Gegner. Das Publikum entscheidet, wer die Aufgabe besser gelöst hat. Der Gewinner erhält einen Punkt. Du nimmst Dein Meisterwerk danach wieder auseinander und beginnst mit der nächsten Aufgabe. Die Kontrahenten wechseln dabei jede Runde. Wer am Ende die meisten Punkte hat gewinnt. Gib Dein Bestes!

Bauen nach Ansage (Samstag, 12:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl: 21 Teams mit je 2 Personen
Anmeldung: Liste im Verkaufsraum F102.

Dies ist ein Spiel für Zweier-Teams. Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei hat ein Teammitglied die Bauanleitung, der andere die Bauteile. Der Spieler mit der Bauanleitung muss also demjenigen mit den Teilen genau beschreiben, was wie zusammenzubauen ist. Welches Team als erstes fertig ist hat gewonnen.

Einhändig bauen (Samstag, 16:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl: 50
Anmeldung: Liste im Verkaufsraum F102.

Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei befinden sich alle LEGO-Teile und die Bauanleitung vor Euch auf dem Tisch. Ihr dürft jedoch nur eine Hand verwenden, um das Set aufzubauen: Rechtshänder bauen mit Links, Linkshänder bauen mit Rechts. Wer als erstes fertig ist hat gewonnen.

Team combo build (Sonntag, 12:30 Uhr)

Die Steine werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl: 20 Teams mit je 3 Personen
Anmeldung: Liste im Verkaufsraum F102.

Jedes Team erhält ähnliche LEGO-Steine. Der Spielleiter entscheidet zusammen mit dem Publikum, welches Thema gebaut werden soll. Beispiel: ein Rummelplatz. Die Teams haben dann 30 Minuten Zeit zu bauen. Eine Jury entscheidet, welches Team das Thema am besten umgesetzt hat. Seid kreativ!

Dirty Brickster (Sonntag, 16:15 Uhr)

Jeder, der mitmachen will, bringt ein Legoset im Wert von mindestens 20 Euro blickdicht verpackt mit (Geschenk-, Zeitungspapier). Bitte kein Schrott, sondern möglichst Neuware!
Teilnehmerzahl: beliebig
Anmeldung: keine

Dirty Brickster ist ein Klassiker, der immer wieder gerne bei AFOL-Veranstaltungen gespielt wird.

Alle mitgebrachten Sets kommen auf einen Haufen. Unter den Spielern wird eine Reihenfolge ausgelost. Danach darf jeder, wenn er dran ist, entweder ...

  • ... ein Set vom Stapel nehmen, auspacken und allen anderen Mitspielern zeigen oder
  • ... ein bereits geöffnetes Set von jemand anderem klauen

Dabei gilt:

  • Geklaut werden darf ein Set insgesamt nur zweimal. Danach ist es sicher.
  • Der Beklaute darf sich entweder wieder ein Set vom Stapel nehmen oder jemand anderes beklauen.
  • Sofortiges Zurückklauen ist verboten.
  • Ganz am Ende, wenn alle Spieler an der Reihe waren, darf der Spieler mit der Nummer 1 noch einmal das Set, das er aktuell hat, mit jemand anderem tauschen.

Die Regeln des Spiels werden vor Ort noch einmal ausführlich erläutert.

 

(English descriptions inline)

Wir werden bei BB2018 einige Spiele für die Aussteller und Helfer anbieten bei denen Ihr alle gerne mitmachen dürft. Die von uns bereitgestellten Sets dürfen behalten werden. Bei einigen Spielen winken außerdem noch zusätzliche Preise. Wenn sich bei den Spielen mehr Leute anmelden wollen als Startplätze zur Verfügung stehen, dann werden Teilnehmer bevorzugt, die bei BB2018 aktiv mithelfen z.B. über den Dienstplan.

There will be some games at BB2018 which are reserved for exhibitors and helpers. You can join any of them and also keep the sets which we provide. At some games we have additional prices. It might be that there are more people who want to play a game than there are places available. In this case we will prefer participants who actively help at BB2018 e.g. on our duty roster.

101 Steine (Freitag, 16:30 Uhr)

Jeder Teilnehmer bringt für sich selbst 101 Steine aus seiner eigenen Sammlung mit.
Teilnehmerzahl: unbeschränkt.
Anmeldung: keine

Stell Dir vor, Du wärest alleine auf einem Flughafen gestrandet und müsstest die Zeit bis zu Deinem Weiterflug rumbringen. Welche LEGO-Steine hättest Du dann gerne dabei, um einfach ALLES bauen zu können?

Zu diesem Spiel bringst Du Dein Baumaterial selbst mit. Wähle 101 flexibel einsetzbare Steine aus Deiner eigenen Sammlung aus. Du hast jeweils nur 3 Minuten Zeit um eine Aufgabe zu erfüllen. Dabei spielst Du direkt gegen einen einzelnen Gegner. Das Publikum entscheidet, wer die Aufgabe besser gelöst hat. Der Gewinner erhält einen Punkt. Du nimmst Dein Meisterwerk danach wieder auseinander und beginnst mit der nächsten Aufgabe. Die Kontrahenten wechseln dabei jede Runde. Wer am Ende die meisten Punkte hat gewinnt. Gib Dein Bestes!

(English)

101 Bricks Challenge – First played in 2010 at BrickCon Seattle. Introduced by Roger Hill

Suppose you were stranded at a busy airport and just wanted to build. What would be the best selection of bricks that would enable you to build ANYTHING!?

In this challenge, you select and bring the most versatile collection of LEGO® elements – a total of 101 pieces. You will be challenged to build to an idea (or theme) in just 3 minutes. You will play head-to-head against other builders. The audience will choose their favorite construction. Then you will take apart your masterpiece and begin again with a different challenge. There will be several challenges to tackle. The builder with the most points (as voted on by the observers) wins. Bring on your best!

You provide 101 parts. Unlimited participation. No need to sign up.

Bauen nach Ansage (Samstag, 10:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl: 44 Teams mit je 2 Personen
Anmeldung: Liste im Aufenthaltsraum C112 oder während Registrierung

Dies ist ein Spiel für Zweier-Teams. Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei hat ein Teammitglied die Bauanleitung, der andere die Bauteile. Der Spieler mit der Bauanleitung muss also demjenigen mit den Teilen genau beschreiben, was wie zusammenzubauen ist. Welches Team als erstes fertig ist hat gewonnen.

(English)

Build by description

Sets provided by us for free
Participants: Up to 44 teams with 2 people each
Registration: list in common room C112 or during your event registration on Thursday

This game is for teams of two. It's a competition to build one set as fast as possible. One team member has the instructions, the other one has the parts. The instructions can not be seen by the builder. So the instructor has to describe how to build the set. (S)he can see what the builder does. Winner is who finishes first.

 

Einhändig bauen (Samstag, 14:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl: 50
Anmeldung: Liste im Aufenthaltsraum C112 oder während Registrierung

Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei befinden sich alle LEGO-Teile und die Bauanleitung vor Euch auf dem Tisch. Ihr dürft jedoch nur eine Hand verwenden, um das Set aufzubauen: Rechtshänder bauen mit Links, Linkshänder bauen mit Rechts. Wer als erstes fertig ist hat gewonnen.

Single handed

Sets provided by us for free
Participants: Up to 50
Registration: list in common room C112 or during your event registration on Thursday

It's a competition to build one set as fast as possible. Parts and instructions are in front of you on a table. But you can only use one hand to build the set. And you have to use the "weaker" one. So right-handed persons use left and vice versa. Winner is who finishes first.
 

Team combo build (Sonntag, 10:30 Uhr)

Die Steine werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl: 20 Teams mit je 3 Personen
Anmeldung: Liste im Aufenthaltsraum C112 oder während Registrierung

Jedes Team erhält ähnliche LEGO-Steine. Der Spielleiter entscheidet zusammen mit dem Publikum, welches Thema gebaut werden soll. Beispiel: ein Rummelplatz. Die Teams haben dann 30 Minuten Zeit zu bauen. Eine Jury entscheidet, welches Team das Thema am besten umgesetzt hat. Seid kreativ!

(English)

Team combo build

Sets provided by us for free
Participants: 20 teams of 3 builders each
Registration: list in common room C112 or during your event registration on Thursday

Each team gets similar LEGO bricks. The master of ceremonies picks a topic for the challange together with the audience. Example: amusement park. The teams have 30 minutes to build. Afterwards a jury decides which team did the best job. Be creative!

Blind bauen (Sonntag, 14:30 Uhr)

Die Sets werden von uns kostenlos bereitgestellt.
Teilnehmerzahl bis zu 45.
Anmeldung: Liste im Aufenthaltsraum C112 oder während Registrierung

Wir bauen ein LEGO Set um die Wette so schnell wie möglich auf. Dabei befinden sich alle LEGO-Teile in einem undurchsichtigen Jutebeutel. Die Bauanleitung liegt vor Euch. Ihr dürft nicht in den Beutel schauen, sondern müsst die Teile erfühlen. Das Modell wird ebenso nur durch Fühlen in dem Beutel gebaut. Wer als erstes fertig ist hat gewonnen.

(English)

Blind build

Sets provided by us for free
Participants: Up to 45
Registration: list in common room C112 or during your event registration on Thursday

It's a competition to build one set as fast as possible. But all the parts are in an untransparent bag. Instructions are in front of you. It's not allowed to look into the bag. You have to build the set within the bag just by feeling the parts. Winner is who finishes first.

 

 

Die zweite Ausstellung des Jahres mit Beteiligung von Bricking Bavaria findet in Fürstenfeldbruck statt. Dort sind wir Gast bei den 1. Fürstenfelder Modellbautagen.

Die Veranstaltung wird von Traudl's Modellbauladen organisiert. Modellbauer aus dem In- und auch dem benachbarten Ausland werden auf einer Fläche von ca. 1400 qm zeigen, was in ihrem Hobbyraum entstanden ist - Flugzeuge, Schiffe, Fahrzeuge und Dioramen zeigen die Welt in Miniatur und lassen die Herzen der Enthusiasten und Fans des Modellbaus höher schlagen. Die LEGO-Fläche belegt etwa 100 qm.

Besonderer Stellenwert wird der Familienfreundlichkeit zugeschrieben. Das Rahmenprogramm bietet viele Attraktionen wie einen Basteltisch für Kinder, Modellbauausstellung mit -wettbewerb, Originalfahrzeugschau sowie Fachhändler und Privatflohmärktler, die Modellbaukästen und -zubehör anbieten.

 

 

 

 

 

Allgemeine Informationen:

Offizielle Webseite: http://www.fuerstenfelder-modellbautage.de/
Plakat in groß: Plakat
Flyer (leider schlechter Scan): Flyer als PDF

Veranstaltungsort:

Tenne Veranstaltungsforum Fürstenfeld - Fürstenfeld 12 - 82256 Fürstenfeld

Pläne:

Plan des Ausstellungsgeländes: Übersichtsplan Fürstenfeld (Wir sind in Gebäude 2 / Tenne)
Zufahrten für Aussteller zum Auf- und Abbau, Parkplätze für Aussteller: Zufahrtsplan.
Plan der gesamten Ausstellung: Übersichtsplan Tenne EG & OG.
Der aktuelle Aufbauplan für Tische und Modelle im LEGO-Bereich: Aufbauplan LEGO (Version 24).

Öffnungszeiten für Besucher:

Samstag, 28.03.2015 und Sonntag, 29.03.2015 jeweils von 9 - 17 Uhr 

Ansprechpartner Bricking Bavaria:

Aus unseren Reihen sind Thomas Nickolaus und Gerd Mombrei für die Organisation verantwortlich. Es ist immer mindestens einer von beiden vor Ort.

Registrierung vor Ort:

Am  „Tschäkpeunt“ am Eingang zur Tenne im Innenhof meldet ihr euch an. Hier erhaltet ihr den Ausstellerausweis. Von Thomas erhaltet Ihr danach ausserdem noch einen Ausstellungsstein.

Auf- und Abbau:

Am Freitag, den 27.03., werden ab 10 Uhr zunächst Freiwillige gesucht, die beim Aufbau der Tische und Podeste mithelfen.

Die Anlieferung von MOCs ist ab 11 Uhr möglich (noch kein Aufbau!). Der LKW mit der MOC-Tour kommt gegen 12:30 Uhr an.

Die Belegung der Fläche erfolgt am Freitag den 27.03. von 13:00 – 18:00 Uhr und am Samstag den 28.03. von 7:30 - 9:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist die Veranstaltungshalle leider geschlossen - keine Ausnahmen!

Der Abbau erfolgt am Sonntag, 29.03.2015 nicht vor 17:00 Uhr. Das Ende wird bereits für 19 Uhr angestrebt. Auch hier werden für die Tische freiwillige Helfer gebraucht.

Zum Auf- und Abbau kann über den Innenhof unmittelbar an das Gebäude herangefahren werden. Nach diesem Vorgang müssen die Fahrzeuge diesen Bereich sofort wieder verlassen.

Tischverkleidungen:

Wir stellen Euch hochwertigen Stoff (Molton, Brandschutzklasse B1) als Tischverkleidung zur Verfügung. Bitte geht mit dem Stoff sorgsam um und zerschneidet ihn nicht. Es handelt sich um Vereinsmaterial, das noch viele Ausstellungen überstehen soll! Wer auf Podeste klettert soll daher auch bitte seine Schuhe ausziehen. DANKE!

Anfahrt mit Auto oder ÖPNV:

Auf der Webseite des Veranstaltungsforums Fürstenfeld findet sich eine gute Anfahrtsbeschreibung.

Parkplätze:

Für die Aussteller werden besondere, kostenlose Parkplätze vorgesehen (siehe oben unter Pläne / Zufahrtsplan)

MOC-Karten:

Hier findet Ihr eine Vorlage für einheitliche MOC-Karten: Vorlage-MOC-Karte-FFB.ppt (Powerpoint)
Wer Probleme mit dem Ausdruck hat, darf seine MOC-Karten gerne bis Mittwoch, 25.03., an Thomas schicken.
Wer noch neutrale Vorlagen früherer Veranstaltungen hat, darf diese natürlich gerne wiederverwenden.

Unterkunft:

Wer eine Unterkunft benötigt wird fündig unter: www.fuerstenfeldbruck.de/ffb/web.nsf/gfx/gastgeberverzeichnis
Hier sind Übernachtungsmöglichkeiten im näheren Umfeld von FFB in allen Kategorien zu finden.

AFOLs- / Ausstellerabend:

Wir wollen am Samstagabend einen gemeinsamen Abend gestalten. Ggf. findet das in großer Runde mit den anderen Ausstellern der Modellbautage statt. Weitere Infos folgen.

 

Regeln LUG Showcase

Original-Dokument (englisch, PDF)

Deutsche Übersetzung von Oliver Fromme
Dies ist eine inoffizielle Übersetzung, die nicht von LEGO abgesegnet wurde. Alle Angaben ohne Gewähr; für Fehler wird keine Haftung übernommen. Maßgeblich, insbesondere in Zweifelsfällen, ist grundsätzlich das englische Original.


[LEGO Logo]

LEGO Stores
Programm-Vorschrift: LEGO User Group (LUG) Showcase


Programm-Name: LUG Showcase
Programm-Kontakt: Kevin Hinkle - (860) 763-6986 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Store-Name: Alle


Zweck:
Der Zweck des LUG-Showcase-Programms ist es, vor Ort eine Ausstellungsmöglichkeit für LEGO User Groups (LUGs) in den LEGO Brand Retail Stores auf eine Weise zu schaffen, die funktionell, flexibel und vorteilhaft für beide Gruppen ist.


Inhalt der Vorschrift:

Abschnitt 1: Beschreibung des Programms
Abschnitt 2: Beteiligte / Verantwortliche
Abschnitt 3: Regeln für den Inhalt der Vitrine
Abschnitt 4: Regeln und Vorgehen für den Aufbau und den Erstkontakt
Abschnitt 5: Belohnungen für das Ausstellen
Abschnitt 6: Was zu tun ist, wenn die LUG nichts zum Ausstellen hat
Anhang A: Abmessungen und Beschilderung der Vitrine
Anhang B: Platzierung der Vitrine im Store


Begriffsdefinitionen:

  • LUG: LEGO User Group. Dies ist eine Gruppe erwachsener LEGO-Fans, die mehr oder weniger regelmäßig zusammenkommen, um Modelle auszustellen und Ideen auszutauschen. LUGs sind manchmal auch als LTCs (LEGO Train Clubs) bekannt.
  • AFOL: Adult fan of LEGO = Erwachsener LEGO-Fan. Dies ist jede Person über 18 Jahren, die LEGO als Hobby betreibt. Viele sind auch Teil der AFOL-Gemeinschaft, aber es ist nicht notwendig, sich an der Online-/Offline-Gemeinschaft zu beteiligen, um als AFOL zu gelten.
  • TFOL: Teen fan of LEGO = Teenage LEGO-Fan. Dies ist jede Person zwischen 13 und 18 Jahren, die LEGO als Hobby betreibt. Viele sind auch Teil der TFOL-Gemeinschaft, aber es ist nicht notwendig, sich an der Online-/Offline-Gemeinschaft zu beteiligen, um als TFOL zu gelten.

Abschnitt 1: Beschreibung des Programms:

Das LEGO User Group Showcase (im folgenden als LUG Showcase bezeichnet) ist eine kleine Vitrine (Breite: 20 Zoll = 50,8 cm, Tiefe: 15 Zoll = 38,1 cm, Höhe: 23 Zoll = 58,4 cm) in LEGO Brand Retail (LBR) Stores, die LEGO Users Groups (LUGs) als Ausstellungsfläche zur Verfügung gestellt wird. Jede LUG mit einem relevanten LBR Store in der Nähe hat die Möglichkeit, an diesem Programm teilzunehmen.

Das LUG Showcase wird ein Platz sein, an dem Mitglieder einer lokalen LUG eine kleine Vitrine in ihrem lokalen LBR Store nutzen können, um ihre Kreationen der Öffentlichkeit zu zeigen. Das LUG Showcase bietet der LUG auch die Gelegenheit, ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Jedes Showcase hat eine entfernbare Tafel (auch als "Wobbler" bezeichnet), um Zuschauern mitzuteilen, worum es sich handelt und wer es gebaut hat (siehe die vollständige Beschreibung in Anhang A).


Abschnitt 2: Beteiligte / Verantwortliche:

Top Level (Unternehmen):

  • LEGO Community Engagement & Communications: Kevin Hinkle / Jan Beyer / Jim Foulds
  • LEGO Brand Retail Operations: Kurt Rachdorf / Deny Andolschek

Ground Level (vor Ort):

  • LBR Store Manager
  • LUG Organisator

Abschnitt 3: Regeln für den Inhalt der Vitrine:

Grundsätzlich sollten die Ausstellungsstücke:

  • Sicher und geeignet für Kinder sein: Die Ausstellungsstücke sollten die Werte von LEGO veranschaulichen, insbesondere sollten die Exponate geeignet sein für kleine Kinder.
  • Den Platz in der Vitrine gut nutzen: Das Modell sollte den zur Verfügung stehenden Platz berücksichtigen und nicht zu klein oder zu groß für die Vitrine wirken.
  • Sauberkeit: Wenn ältere Modelle verwendet werden, die evtl. bereits anderweitig ausgestellt waren, sollte sichergestellt sein, dass sie abgestaubt und/oder gesäubert werden, bevor sie im Store ausgestellt werden.

Es gibt ein paar Dinge, die die LEGO Group NICHT als Bestandteil eines Ausstellungsstückes zulässt:

  • Konkurrierende Lizenzen (z.B. Mega Bloks, KRE-O usw.)
  • Alte Lizenzen, die jetzt unerreichbar sind
  • Alcohol als Thema von Humor oder Modellen
  • Sex als Thema von Humor oder Modellen
  • Drogen als Thema von Humor oder Modellen
  • Realistische Waffen (in Lebensgröße, aus Steinen gebaut)
  • Modifizierte Elemente
  • Außerdem kann ein Store Manager ein Modell nach eigenem Ermessen ablehnen. Wenn bei einem Ausstellungsstück Zweifel bestehen, sollten LUGs die Store Manager im voraus fragen.

Abschnitt 4: Regeln und Vorgehen für den Aufbau und den Erstkontakt

Erstkontakt zwischen LUGs und Stores:

Das LEGO Community Team wird den ersten Kontakt zwischen dem Store und der lokalen LEGO User Group herstellen. Sobald der Kontakt hergestellt ist, wird ein Ansprechpartner der LUG bestimmt, der mit dem Manager die Auf- und Abbauten koordiniert.

Gruppe von Stores -- LUGs, in deren Gebiet sich mehrere Stores befinden, haben die Möglichkeit, auszuwählen, mit welchen Stores sie zusammenarbeiten möchten. Sie dürfen mit so vielen Stores aus ihrem Gebiet zusammenarbeiten wie sie wollen, aber dies muss im voraus festgelegt werden.


Beim Aufbau:

Sag im voraus bescheid -- Jeder Club muss im voraus koordinieren, wer ein neues Modell aufbaut und wer das aktuelle Modell entfernt. Der Club muss sich dann mit dem Store Manager abstimmen, wann die beste Zeit für sie ist, um zu kommen und die Modelle auszutauschen.

Der Aufbauer muss sich im voraus zeitlich mit der LUG-Kontaktperson und dem Store Manager koordinieren, um den Zeitpunkt für den Aufbau mit dem Manager abzustimmen. Ohne diese Abstimmung würde der Aufbauer das Risiko eingehen, zu einem Zeitpunkt zu kommen, an dem der Store zu voll ist und der Aufbau in der Vitrine nicht gestattet werden kann. Jeder Club ist dafür verantwortlich zu organisieren, in welcher Reihenfolge Material für die Vitrine vorbereitet wird, und jeder Aufbauer ist dafür verantwortlich, seinen Auf- und Abbau mit dem Manager abzustimmen. Hierfür erhalten die LUGs die notwendigen Kontaktdaten des Stores.

Tausche die Ausstellungsstücke zur selben Zeit -- Die Modelle sollten ungefähr in einem 4-Wochen-Rhythmus wechseln. Wenn ein Modell abgebaut wird, sollte zur gleichen Zeit das nächste LUG-Mitglied bereit sein, sein Modell aufzubauen. Wenn der Auf- und Abbau nicht zur gleichen Zeit passiert, dann wird die Vitrine für die nächste 4-Wochen-Periode vom Store für Produktwerbung genutzt, es sei denn, der Manager und das LUG-Mitglied, das das nächste Model aufbaut, haben eine spezielle Vereinbarung getroffen.

Store hilft beim Aufbau -- Wenn die LUG-Mitglieder zum Auf- und Abbau kommen, können die Mitarbeiter des Stores dabei behilflich sein, wenn nötig, aber dies hängt davon ab, wie voll der Store gerade ist und ob die Mitarbeiter für die Betreuung von Kunden benötigt werden. Kästen und/oder Ständer aus Plexiglas können zur Verfügung gestellt werden, soweit gewünscht bzw. benötigt.

Wie oft sollte eine LUG ausstellen? -- LUGs können selbst entscheiden, wie oft ausgestellt werden soll, aber ein Modell kann höchstens 4 Wochen im Store bleiben, es sei denn, es wurde etwas anderes mit dem Manager vereinbart (wenn es zum Beispiel die Koordination des Auf- und Abbaus erfordert, eine weitere Woche zu warten, dann kann dies mit dem Manager abgestimmt werden). Wenn die 4-Wochen-Periode abgelaufen ist, muss die LUG den Abbau mit dem Store Manager arrangieren und entweder für den Aufbau eines neuen Modells sorgen oder die Vitrine für die nächsten 4 Wochen für Produktwerbung freigeben, solange bis die LUG ein neues Modell bereitstellen kann.

Was ist, wenn das LUG-Mitglied sein Modell nicht abholt? -- Falls das LUG-Mitglied nach Ablauf der vierten Woche sein Modell nicht abholt, wird es maximal weitere zwei Wochen in der Vitrine belassen und im Anschluss in einer Kiste verpackt, um es von einem anderen Mitglied der LUG abholen zu lassen. Dies sollte jedoch ein absoluter Ausnahmefall bleiben.


Spezieller Hinweis an ausstellende AFOLs: LEGO Brand Retail Stores sind beliebte Geschäfte mit durchgängig hohem Kundenaufkommen. Der Store wird sich bemühen zu verhindern, dass Besucher die ausgestellten Modelle in der Vitrine berühren, aber die Mitarbeiter können nicht überall zugleich sein, so dass ein gewisses Risiko bleibt. Daher ist es möglicherweise besser, im Ausstellungsstück keine besonders seltenen Elemente zu verwenden.

Außerdem kann es passieren, dass der Store sich unvorhergesehen plötzlich füllt, wenn Du zum Aufbau gekommen bist. Bitte zeige ein wenig Flexibilität, wenn die Mitarbeiter und/oder der Store Manager Dich bitten müssen, zu einem späteren Zeitpunkt zurückzukommen, falls der Store zu voll ist.


Abschnitt 5: Belohnungen für das Ausstellen:

Für das Bereitstellen eines Ausstellungsstückes im LUG Showcase gibt es die folgenden Belohnungen:

Die Person, die ein Ausstellungsstück aufbaut, erhält am Tag des Aufbaus:

  • Einen großen Pick-a-Brick Becher gratis
  • 30% Rabatt auf fünf beliebige, verschiedene Artikel im Store. Der Rabatt ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. VIP-Punkte werden auf den reduzierten Preis des Einkaufs berechnet.
    • Bestimmte Artikel können nach Ermessen des Managers vom Rabatt ausgenommen werden. Der Rabatt gilt nur für vorhandene Artikel (keine Lieferung "Shop and ship").

Wichtiger Hinweis, um es noch einmal ganz klar zu machen: Die Belohnungen erhält die Person, die das Ausstellungsstück aufbaut, nur am Tag des Aufbaus, nicht beim Abbau.

DIES MUSS BEI ALLEN STORES EINHEITLICH SEIN.

Gemeinschaftsmodelle -- Wenn das Ausstellungsstück im LUG Showcase rechtmäßig von zwei oder drei Personen gemeinschaftlich gebaut wurde, erhalten sie alle die gleichen Belohnungen. Es ist darauf zu achten, dass jeder einzelne beim Aufbau anwesend sein muss, um seine Belohnungen in Anspruch nehmen zu können.

Maximale Nutznießer -- Für ein Ausstellungsstück können maximal drei Personen die Belohnungen in Anspruch nemen, und alle drei müssen rechtmäßig zum Bau des Modells beigetragen haben. Falls mehr als drei Personen beteiligt sind, muss die Gruppe untereinander entscheiden, wie die Belohnungen aufgeteilt werden.

Hinweis an LBR Store Manager -- Der große Gratis-PaB-Becher sollte aus dem Bestand genommen werden, indem eine Bestandskorrektur im SAP Retail Store gebucht wird. Bitte liste den Artikel als Display / DEMO für Buchhaltungszwecke.


Abschnitt 6: Was zu tun ist, wenn die LUG nichts zum Ausstellen hat:

Wenn eine LUG ein Ausstellungsstück abbaut und kein neues Modell zur Verfügung steht, wird das LUG Showcase für die folgende 4-Wochen-Periode für Produktwerbung durch den Store genutzt. Jedes Ausstellungsstück darf sich nur für 4 Wochen im Store befinden. Wenn das Ausstellungsstück des Clubs entfernt wurde, wird der Store die Beschilderung des LUG Showcase entfernen und aufbewahren, bis ein neues Ausstellungsstück aufgebaut wird.


Anhang A: Abmessungen und Beschilderung der Vitrine

Abmessungen der kleinen Vitrine:

Breite: 20 Zoll = 50,8 cm
Tiefe: 15 Zoll = 38,1 cm
Höhe: 23 Zoll = 58,4 cm

Öffnen der Vitrine:

Die Vitrine lässt sich von vorn öffnen, um Ausstellungsstücke aufzubauen.

Beschilderung:

Das LUG Showcase erhält eine entfernbare Tafel, die am unteren Ende der Vitrine befestigt wird. In die Tafel ("Wobbler") wird ein Schild (ein Stück Papier) eingeschoben, das leicht ausgewechselt werden kann, wenn die Vitrine mit einem neuen Modell bestückt wird:

LEGO User Group Showcase

Präsentiert von: Name der LUG
LUG Website: www.LocalLUG.com

 (Club Name)  wurde im Jahr  (Jahr)  von gleichgesinnten erwachsenen LEGO-Fans in  (Gebiet)  gegründet. Wir teilen die Liebe am Bauen, organisieren Treffen und Ausstellungen, und freuen uns, dass es noch mehr Menschen gibt, die so gerne bauen wie wir. Wenn Du mindestens  (Alter laut Club-Vorgabe)  Jahre alt bist und daran interessiert bist, uns beizutreten, besuche uns auf obiger Website.

Das Schild kann leicht angebracht und entfernt werden, je nach aktuellem Status der Vitrine (entweder LUG Showcase oder Produktwerbung).

Hinweis: Es gibt eine Power-Point-Präsentation, die eine Vorlage des Wobblers enthält.
Hinweis 2: Der Store sollte die Beschilderung vor Ort ausdrucken. Die Informationen für das Schild müssen vom Aufbauer zur Verfügung gestellt und dem Store beim Aufbau mitgeteilt werden.


Anhang B: Platzierung der Vitrine im Store

Hinweis an LBR Store Manager -- Da jeder LBR Store anders ist, ist die Platzierung der LUG Showcase Vitrine dem Ermessen des Store Managers überlassen. Allerdings empfiehlt das Brand Retail Merchandising Team die Platzierung innerhalb der folgenden aktuellen Themen: Creator, City oder Signature Brand, wobei Signature Brand bevorzugt werden sollte. Andere Bereiche sollten erst dann in Betracht gezogen werden, wenn eine Platzierung in den genannten Bereichen unmöglich ist. Bei Fragen oder Bedenken bezüglich der Platzierung wenden Sie sich bitte an Jessica Coffey.



Vorschrift aktualisiert im September 2011
LEGO Community Engagement & Communications

Viele Fragen werden uns bei Ausstellungen oder im Freundeskreis immer mal wieder gestellt. Zum Beispiel:

  • "Gibt es Bauanleitungen für diese Modelle?"
  • "Kann man solche Modelle kaufen?"
  • "Wie transportieren Sie Ihre Modelle?"
  • "Wird manchmal gebohrt, geklebt, gesägt oder gemalt?

In diesem kurzen Dokument findet man Antworten auf diese Fragen und weiteres Wissenswertes über LEGO® als Hobby (PDF-Download)

Die Informationen wurden von Holger Matthes zusammengestellt.

LUG Showcase (früher: Window into the Community)

 

In den Legostores in Nürnberg, München Riem Arcaden und München Pasing Arcade gibt es die Möglichkeit, dass wir Fans unsere Modelle ausstellen dürfen. Hier findet Ihr nähere Informationen dazu.

Größe des LUG-Showcase:
 
Breite :    56 cm
Höhe :     25 cm
Tiefe :      35 cm

Sichtbar (also nicht vom Rahmen davor verdeckt):
Breite :     49 cm
Höhe :      19 cm

Das bedeutet:
  • Grundfläche können 2x 32x32er Baseplates sein
    • ABER: Die beiden äußeren Noppen sind verdeckt
  • Maximale sichtbare Höhe sind 19 Steine
  • Die ideale Größe hat der VW-Bus 10220

Zur Belohnung gibt es:

  • 1 großen Becher aus der PaB-Wand
  • 30% Rabatt auf insgesamt 5 Sets bei einem Einkauf am Aufbautag im Store (das dürfen auch 5 gleiche Sets sein). Exklusiv-Sets und Expert-Sets (das sind überwiegend Sets mit 10000er Nummern) sind von der Rabattaktion ausgeschlossen.

 

Mitmachen!

Wer Interesse daran hat, sein MOC im LUG Showcase auszustellen, schreibt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Beschreibung des Ausstellungsstücks und dem gewünschten Ausstellungszeitraum oder stimmt sich direkt mit den entsprechenden Ansprechpartnern (siehe unten) ab.

Vorlage MOC-Karte: WitC - LUG Showcase - Vorlage

Die offiziellen Regeln: Regeln LUG Showcase

 

Ansprechparnter:

Lego Store Riem Arcaden: Rainer Schmidt

Lego Store Pasing Arcaden: Olli Kude

Lego Store Nürnberg: Herbert Meier (Belegungs Plan Nürnberg)

 

Impressum

Bricking Bavaria e.V.
c/o Thomas Nickolaus
- 1. Vorsitzender -
Funtenseestr. 9
81825 München

Telefon:
E-Mail:
Internet: www.bricking-bavaria.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:

  • Christina Schwab
  • Sebastian Sedlmeier
  • Gerd Mombrei
  • Markus Müller
  • Thomas Nickolaus (Anschrift wie oben)

Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: VR 203390

Haftungshinweise:

LEGO® ist ein Warenzeichen der LEGO Gruppe, welche diese Seiten weder gesponsort noch authorisiert hat. Die Benutzung der LEGO® Warenzeichen erfolgt zur eindeutigen Identifikation der LEGO® Produkte und soll keine Verletzung der Schutzrechte darstellen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Am 13.11.2010 hat die Gründungsversammlung für den „Bricking Bavaria e.V.“ stattgefunden. Und dort haben sich alle 20 Anwesenden auf eine Satzung geeinigt und den Verein gegründet. Am 11.01.2011 ist die Eintragung des Vereins erfolgt.

Aktuell hat der Verein 126 Mitglieder (Stand Februar 2019).

Satzung und Beitragsordnung findet Ihr hier:

Der Vorstand besteht aus:

  • Vorsitzender: Thomas Nickolaus
  • Kassenwart: Christina Schwab
  • Schriftführer: Sebastian Sedlmeier
  • Beisitzer: Markus Müller und Gerd Mombrei

Wer im Verein Mitglied werden will der findet hier einen entsprechenden Antrag: